Hilfsmittel Klebesysteme

Klebesysteme und Klauenkleber

Eine hochwertige und korrekt ausgeführte Klauenpflege wird in dem modernen Milchbestand immer wichtiger. Neben Fruchtbarkeitsstörungen und Euterentzündungen sind Klauenkrankheiten der häufigste Grund für einen frühzeitigen Abgang von Milchkühen. Zur richtigen Behandlung dieser Defekte ist eine kontinuierliche Pflege der Klauen von großer Bedeutung. Manche Krankheiten und Defekte können nur mit Hilfe von speziellem Kleber für die Klauenpflege behandelt werden.

Als Spezialist für Klauenpflegeprodukte haben wir eine Auswahl an Klebesystemen zusammengestellt um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Vom REDO-BOND 2K-Klauenkleber über den altbewährten Technovit Pulver bis hin zum Technobase 8000 Klauenkleber. In Zusammenarbeit mit führenden Klauenpflegern auf der ganzen Welt finden Sie eine große Auswahl an Klebesystemen für die Klauenpflege.

Welcher Kleber ist für die Klauenpflege der richtige?

Für den ungeübten Anwender ist das Technovit-Pulver der ideale Einstieg um eine Klauenbehandlung mit Hilfe eines Klauenklotzes durchzuführen. Für diejendigen die regelmäßig die Klauenpflege durchführend und dabei Zeit sparen möchten ist der 2K-Klauenkleber REDO-BOND 25T die richtige Wahl. Angefangen bei den 210 ml und 200 ml Kartuschen für den professionellen Klauenpfleger finden Sie den zweikomponenten Klauenkleber in der bewährten 160, 180 ml Kartusche und speziell für den kleineren Landwirt den Kleber in der 50 ml Kartusche.

Neben den verschiedenen Klebesystemen finden Sie die notwendigen Hilfsmittel wie unsere eigens für die Klauenpflege entwickelte Warmhaltebox, Thermoboxen, Mischkanülen und Holzklötze und Dosierpistolen. Speziell abgestimmt auf Ihre bedürfnisse!